Entfalten Sie ihre Schönheit

Gönnen Sie sich die Zeit,
schenken Sie sich eine wohltuende Behandlung.

angebot 01 sommerbehandlung

Jetzt WINTERGLOW
Lifting & Vitalize buchen

und Deine Haut verzaubern!

logo jda aktuell 2021 300px


Heidi Rauch
KOSMETIKSTUDIO
Im Venetianerwinkel 48 B
87629 Füssen
tel: 08362-924221
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

besuchen Sie mich ...

icon facebook 50pxfacebook

icon instagram 50pxinstagram

icon JdA Shop 50pxmein JdA shop

 

Meine Öffnungszeiten:
Termine nur nach Vereinbarung.
Gerne auch Abendtermine
für Berufstätige

Telefonische Anfragen:
08362-924221
... am besten morgens 
Montag bis Freitag
von 7.00 - 8.00 Uhr
gern per Anrufbeantworter,
ich rufe Sie dann zurück

>> Terminanfrage <<

Dauerhafte Haarentfernung

Ich löse dieses Problem dauerhaft!

Ausgestattet mit einer hochentwickelten IPL-Technologie (Intense Pulsed Light), biete ich Ihnen eine der weltweit wirkungsvollsten und schonendsten Methode zur dauerhaften Haarentfernung an, um Sie voll und ganz zufriedenzustellen.

Bei dem Intensed Pulsed Light System der neuesten Generation, kurz IPL, wird ähnlich der Lasermethode, hochenergetisches Licht auf die Haut projiziert. Im Unterschied zur Lasermethode werden bei IPL Wellenlängenspektren des Lichts genutzt, das so genannte gestreute Licht. Um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen, wird vor der Behandlung eine transparente kühlende Gelschicht auf die Haut aufgetragen. Beim innovativen Ellipse-Verfahren wird intensiviertes, gepulstes Licht über einen Applikator in die zu enthaarende Körperfläche gelenkt. Dabei dringen kontrollierte Lichtimpulse in die obere Hautschicht (Epidermis) ein und werden über den Farbstoff, das Melanin zur Haarwurzel transportiert.

Da dieser Farbstoff den Leiter darstellt, lassen sich hellblonde, stark ergraute, sowie rote Haare nicht erfolgreich dauerhaft entfernen, da nicht genügend Melanin im Haar enthalten ist.

Dies gilt sowohl für Laser als auch für IPL. Das Melanin wandelt die Lichtenergie in Hitze um, die den Haarfollikel samt Haarwulst veröden lässt. Insbesondere die Verödung des Haarwulstes ist wichtig, da dieser ansonsten einen neuen Haarfollikel bilden kann.

Eine verödete Haarwurzel kann kein Haar mehr produzieren!

Da das Handstück/Applikator über eine große Auflagefläche verfügt, können bei dem IPL-Verfahren viele Haarwurzeln gleichzeitig erreicht werden. Klinische Tests haben ergeben, dass die Verwendung des Applikators im Durchschnitt zu einer 10-prozentigen Verbesserung des Behandlungsergebnisses gegenüber der Behandlung mit früheren Applikatoren geführt hat. Rund 77 Prozent der behandelten Patienten bewerteten das Behandlungsergebnis nach 4 Behandlungen mit gut bis sehr gut.

Es können während der Behandlung allerdings nur Haarfollikel verödet werden, die sich in der Wachstumsphase (Anagenphase) befinden. Der überwiegende Anteil unserer Haare befindet sich in der Ruhephase (Telogenphase) und nur ca. 20 bis 30 Prozent sind in der Anagenphase. Es sind deshalb mehrere Behandlungen notwendig, um eine dauerhafte Entfernung der Haare zu erreichen.

Die Einzelsitzungen werden im Abstand von 4 bis 6 Wochen durchgeführt.

Buchen Sie einen unverbindlichen Beratungstermin für eine Probebehandlung und überzeugen Sie sich selbst vom Ergebnis.

Haarentfernung 1 screen Haarentfernung 2 screen

Gesichts- behandlung

Gesichts- behandlung

Genießen & Entspannen

Technologie

Technologie

Medical Beauty Expertise

Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung

schonend & wirkungsvoll

Permanent-Make-up

Permanent-Make-up

Dauerhaftes Make Up

Beauty and more

Beauty and more

Ihrer Schönheit Wert

Hochzeit SIE & ER

Hochzeit SIE & ER

Ihr schönster Tag

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.